Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum | Mercedes C219 & C218. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. Januar 2009, 18:28

Wieder ein begeisterter CLS Fahrer

Hallo Alle

nach meinem zweijährigen stillen Mitlesen, betreibe ich nun mein outing.

Ich bin 41 Jahre alt und lebe und arbeite in der schönen Schweiz.

Am 6.12.2006 habe ich meinen ersten CLS 320CDI bekommen. In der Zeit bis Anfang 2009 bin ich ca. 100'000 km, im wesentlichen hier in der Schweiz gefahren und eigentlich war meine Begeisterung ungebrochen.

Allerdings war ich ziemlich betrübt über die Anzahl der Werkstattaufenthalte. In den ziemlich genau zwei Jahren stand mein Fahrzeug 47 volle Tage in der Werkstatt. OK ich gebe zu, davon waren 21 Tage für eine Reparatur des Schadens von einem auf mein Auto gestürtzten Baumes.

Allerdings gab es zusätzlich Fehler am Fahrzeug, welche nicht vollständig durch die MBFachwerkstatt gelöst werden konnten. Nachdem ich meinen Unmut deutlich geäussert hatte und auch mein Werkstattmeister die Nase von mir und dem Auto voll hatte, wurde mir angeboten, das Fahrzeug zu wandeln. Da ich den CLS wirklich toll finde, bin ich darauf eingegangen und fahre nun seit Mitte Januar einen neuen CLS 320 CDI

Ausstattung:

Obsidianschwarz metallic
Leder schwarz
Schiebe-Hebedach el. in Glasausführung mit PRE-SAFE®
Holzausführung 'Vogelaugenahorn'
Standheizung / -lüftung mit Fernbedienung
COMAND APS Multimedia-System
Media Interface mit universelle Schnittstelle im Handschuhfach
Abstandsregeltempomat 'DISTRONIC'
Bi-Xenonscheinwerfer mit aktivem Kurvenlicht und Abbiegelicht
PARKTRONIC System (PTS)
Soundsystem
18" Mischbereifung

Es ist eine wahre Freude mit dem Auto, auch wenn ich leider schon wieder die ersten Mängel beklagen musste.

Ich freue mich in diesem Forum zu sein und hoffe auf einen regen Austausch.

Gute Fahrt für Alle.
----------------------------------------------------
Wer Fähler finded, darf sie behaltn

Spatz

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Wohnort: Iserlohn

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Januar 2009, 19:54

Herzlich willkommen im "Club der guten Herzen" :D :D :D. Viel spaß hier.
Was hat er denn schon, der neue? Also ich habe meinen jetzt 2,5 Jahre und der hat eigentlich nur zum Reifenwechsel die Werkstatt gesehen! Schöne Ausstattung, alles was man braucht und die einzig richtige Farbe ;)!

der_koelner

Erleuchteter

Beiträge: 3 813

Wohnort: Köln

Beruf: Salesman

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Januar 2009, 20:07

Willkommen hier im Forum, die Schweizer Fraktion wächst und wächst...... :) Glückwunsch zum zweiten CLS, möge er weniger Probleme machen wie der erste. Meiner war - wie der von Spatz - auch unkritisch und hat max. 1 Tag länger als nötig in der Werkstatt gestanden.
Xie Bändiger

4

Dienstag, 20. Januar 2009, 20:11

Grüezi Nepomuk

Willkommen im CLS Forum. Da hast du aber ganz schön viele Kilometer gemacht in der kurzen Zeit.

Mich würde auch interessieren, was Du für Mängel an dem CLS hast.

Gruss aus Luzern

Flash

5

Donnerstag, 22. Januar 2009, 09:25

Auch willkommen von mir. Mit den Werkstattaufenhalten musst du aber genauer werden, das interessiert mich auch!
Ich höre immer wieder von Werkstätten aller Art: "Der CLS ist der beste Mercedes überhaupt" und eigentlich kann ich es nur bestätigen (obwohl ich auch mal wegen einer defekten Spritpumpe liegen geblieben bin).

Nick
Echte Männer rauchen beim Tanken!

6

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:47

Auch von mir ein herzliches willkommen!!!! :)
Deine "Leidensgeschichte" mit dem "gewandelten" CLS interessiert mich natürlich auch! Erzähl`doch mal! :P

Beste Grüße in die Schweiz, Thomas! ;)

7

Mittwoch, 28. Januar 2009, 13:29

Hallo Alle

sorry für die verspätete Antwort und vielen Dank für die freundliche Aufnahme im Forum.

Also bei meinem alten CLS hat es meine Werkstatt nicht geschafft, die Standheizung zum Laufen zu bringen, alleine dafür hatte ich 12 volle Werkstatt-Tage. Mal ging sie,mal nicht. Sehr lästig, wenn man überraschend morgens dann doch Eis kratzen muss.
Weiterhin gab es viele Knackgeräusche an der Vorderachse, welche auch nicht dauerhaft beseitigt werden konnten.
Ausserdem hatte ich ein heftiges Ruckeln beim Schalten. Auch hier gab es keine wesentliche Verbesserung durch die Werkstatt.
Alleine der Tausch meines Schlüssels (kleiner Riss im Plastik) hat einen vollen Tag beansprucht.

Trotzalledem hat meine Begeisterung für dieses Auto nicht nachgelassen.

Bei dem Neuen zeigte sich schon im Übergabegespräch, dass sich die linke hintere Tür nicht mit der Zentralverriegelung öfnnen lies. Keinen Meter gefahren und ich hatte schon den ersten Termin in der Werkstatt. Ich denke soetwas sollte eigentlich nicht passieren.

Aber nun bin ich wirklich zufrieden.
Das neue Command gefällt mir sehr gut.
Ich konnte sogar bei HTC TyTN II per Bluetooth verbinden. Leider ist der interne Speicher zu klein, um nun alle Kontakte aus dem Handy zu übertragem. Hier muss ich mir etwas einfallen lassen, um nur bestimmte zu übertragem (oder mit einem zweiten Handy arbeiten)
Von der Distronic bin ich absolut begeistert, hätte ich mir schon früher leisten sollen. Weiterhin hatte ich vermutet, dass ich die Airmatic vermisse, aber bis heute fehlt sie mir nicht.

Gute Fahrt für Alle
----------------------------------------------------
Wer Fähler finded, darf sie behaltn