Posts by Cardman

    Hallo CLS Gemeinde


    Und zwar haben wir folgendes Problem.


    Unser x218 hat um Ostern herum angefangen leicht zu vibrieren wenn man ihn früh gestartet hat.
    Am Anfang nur früh vor der Arbeit aber nach 2 Wochen war es dann schon so schlimm das es auch Nachmittags nach der Arbeit passierte.
    Früh hörte es sich dann schon echt übel an als ob er nur auf 4 Töpfen läuft.


    Das ganz wurde nach 10s-20s deutlich besser.
    Sobald man etwas gefahren ist war alles ok und nichts zu spüren.
    Mit etwas meine ich ca 200m-300m zur 1. Ampel wo er dann wieder ganz normal lief.
    Hat auch keinen Fehler geschmissen.


    Zu der Zeit hatten wir sowieso Termin zum Service.
    Also Problem angesprochen und sie haben dann einen Injektor getauscht der nicht mehr frisch war.
    Nachdem sie nicht so zufrieden waren haben sie alle Injektoren für 50€ pro Injektor beim Bosch Dienst testen lassen inkl Protokoll.
    Daraufhin wurden nochmal 2 ersetzt und komischerweise alle von der selben Bank.


    Das hat auch super funktioniert bis vor ca 2 Wochen.


    Da haben wir die Autos auf die Straße gestellt weil im Hof ein Geburtstag gefeiert wurde.
    Abends haben wir sie wieder rein gefahren.
    Am nächsten Morgen fing es wieder an leicht zu vibrieren.


    Dachte erst das es an den Abend davor lag mit den kurzen Kaltlaufphasen und dann wieder aus aber eigentlich muss das ein Motor mal ab können.


    Zu erwähnen ist das damals vorm ersten auftreten des Problems ich ihn auch mehrmals an und aus machen musste da ich auf der Bühne etwas eingestellt habe und ich ihn nicht laufen lassen wollte allerdings war er da immer warm.



    Nun beobachteten wir etwas in der Hoffnung das es sich wieder gibt und das Gefühl hatten wir auch aber seit letzter Woche wird es wieder schlimmer.


    Google Suche war noch auch nicht wirklich hilfreich (da waren HD Pumpe, Wandlerüberbrückung, AGR dabei) darum hege ich die Hoffnung das ihr mir etwas helfen könnt.


    Es ist unser erster Mercedes und auch unser erster Diesel und auch ein wunderschönes Auto.
    Ich hab mich auch viel vorher mit dem Auto beschäftigt und alles durchgelesen was es gab und Injektoren waren eigentlich nicht mehr das Problem darum wundert es mich das es gleich 3 erwischt haben soll.


    Wir haben keine Leistungssteigerung drin und wir tanken Premium Diesel von Shell. Wie das vorher war kann ich nicht sagen.
    Auch wird er zu 80% nur auf Längerer Strecke bewegt und das auch ehr entspannt.
    Kurzstrecke zähle ich mal früh 4km auf Arbeit dann sieht er aber meistens Nachmittags nochmal 2x50km.
    Wir versuchen auch in der Stadt möglichst längere Strecken als erstes zu fahren und verbinden es mit mehreren stopps aber theoretisch muss auch das ein Motor ohne zu murren mit machen immerhin bekommt er in der Woche mindestens 6-8 mal 50km am Stück.



    Ok dann haut mal in die Tasten ich bin wirklich sehr gespannt was es alles sein könnte.


    LG Didi