Suche CLS (219) - bevorzugt CDI

  • Moin zusammen!
    Schon lange (fast 18 Jahre seit Erscheinen), wünsche ich mir einen 219er CLS.
    Nun, nachdem ich dann vor ca. 9-10 Jahren und mit Einführung des Nachfolgers die CLS auch preislich für mich leistbar wurden landete ich dann doch leider Gottes immer wieder bei anderen Fahrzeugen - ebenfalls aus Stuttgart oder manchem Schweden.
    Da ich das Fahrzeug überwiegend nur für Langstrecken nutze (Urlaubsfahrten oder Heimatbesuche im Norden: München - Hamburg), dürfte dies gerne ein Diesel sein. Hatte mal einen W203 C30 AMG Diesel - mein einziger Heizölbomber übrigens - und mit kaum einem Auto soviel Freude bei moderaten Verbrauchswerten wie mit diesem.
    Da ich es gerne etwas auffällig mag, ist mir dann folgendes Fahrzeug aus dem Link aufgefallen. Ein CLS mit A.R.T.-Umbau in Münster für 15.999,- Euro.
    Kennt jemand dieses Fahrzeug, hat dieses eventuell besichtigt oder Umständen noch vor? Dann würde ich mir sehr über Meinungen und Infos freuen.
    Viele Grüße aus München,
    Christian
    https://www.ebay-kleinanzeigen…mbau/2033375347-216-17020

  • Das Lenkrad und der Fahrersitz scheinen im Verhältnis zur Laufleistung schon sehr mitgenommen. Mein CLS hat 350'000km und sowohl der Sitz als auch das Lenkrad sind nicht so abgenutzt. In diesem Alter als Diesel so wenig km... muss man schon vorsichtig sein.


    Aber das muss ja alles nichts heissen und vielleicht tue ich jemandem damit Unrecht.


    Der Umbau ist jetzt nicht so mein Ding. Ich finde es ein wenig zu viel. Das ist jedoch Geschmackssache.

  • Moin,


    sorry für die verspätete Antwort, hatte hier einiges um die Ohren aber bin immer noch sehr an dem Fahrzeug interessiert! Die Fahrgestellnummer findet sich ja tatsächlich auf einem der Bilder in der Anzeige auf dem Briefkopf des Umbaus.


    Die gängigen VIN-Checker kenne ich, gibts da noch einen der mehr herausfindet?


    Hatte derweil bei der DEKRA in Münster angerufen, ob man dort vor Ort einen Gebrauchtwagencheck machen könnte, immerhin werben diese auf ihrer Internetseite damit. Die schienen mit meinem Anliegen allerdings völlig planlos und sagten ich könnte alternativ eine HU machen, auf deren Grundlage dann der Zustand bewertet werden könnte.


    Mit der Antwort war ich nicht ganz zufrieden!


    Da ich zwar einigermaßen Auto fahren kann, aber mir nicht zutraue so ein Auto selbst zu bewerten nochmal meine Frage, ob jemand das Auto anschauen, oder bei einer Besichtigung dabei sein könnte, natürlich soll der Aufwand auch entlohnt werden.


    Alternativ auch gerne Empfehlungen, welche Adressen vor Ort noch hilfreich sein könnten?Bin einfach in den vergangenen Jahren zu oft und zu weit zu irgendwelchen Autos gefahren, die sich vor Ort dann als Reinfall entpuppten - das möchte ich einfach vermeiden.


    Viele Grüße.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!