Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C/X218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite n?her erl?utert. Dar?ber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu k?nnen. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausf?hrlich ?ber den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem fr?heren Zeitpunkt registriert haben, k?nnen Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. Februar 2012, 13:56

Batterie entladung

Ich habe einen w219 seit september letzes Jahr.Habe ich neue batterie gakauft,vollgeladen und dann in kurze zeit war leer. Ich habe auto nicht fiel gefahren.Was k?nnte sein das batterie so schnell leer ist :?:
MfG
Burnaby

2

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:10

Vielleicht ist die Batterie nicht gut und f?r die kalten Temperaturen nicht standhaft. Einfach neue aber gute Batterie kaufen. Am Besten da wo du es gekauft hast reklamieren.

3

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:15

Lass mal bei Mercedes deinen Ruhestrom messen wenn du das Auto verschlie?t. Ich hatte genau den selben Fall bei mir, nur das dort die Batterie ?ber Nacht leer war. Mein Telefonsteuermodul hatte einen defekt und hat im Standby 7A gezogen. Teil getauscht und alles ist wieder in Butter.

Wenn du Batterie leer ist im Stand ist meistens ein Abnehmer dran schuld der entweder nicht in den Standby f?hrt oder wie bei mir einen defekt hat. Selber wirst du da aber nicht weit kommen. Bring dein Auto mal zur Diagnose in die Werkstatt.
"Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort durch Erfahrung"


Greg

Erleuchteter

Beitr?ge: 4 191

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:23

Ich habe einen w219 seit september letzes Jahr.Habe ich neue batterie gakauft,vollgeladen und dann in kurze zeit war leer. Was k?nnte sein das batterie so schnell leer ist :?:

Vermutlich ist das der wahrscheinlischste Grund:
Ich habe auto nicht fiel gefahren.

5

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:28

Aber eine volle Batterie sollte auch die 4 Monate durchhalten wenn alles im Standby ist. Oder habt ihr alle die Autos am Strom wenn ihr sie im Winter einmottet.
"Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort durch Erfahrung"


6

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:34

Vielleicht ist die Batterie nicht gut und f?r die kalten Temperaturen nicht standhaft. Einfach neue aber gute Batterie kaufen. Am Besten da wo du es gekauft hast reklamieren.

Wagen steht in der Garage. Letzte wocheende habe ich ihn normal gestartet und heute geht gar nichts. T?re kann ich nicht aufmachen.Wagen ist einfach tot.
MfG
Burnaby

7

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:43

Dann ist die Batterie komplett leer. Im ersten Schritt kommt im KI die Meldung das deine Komfortger?te wegen Batterieschutz deaktiviert wurden, das Auto l?sst sich aber normal starten. Phase zwei l?sst sich das Auto normal ?ffnen und das KI wird rot mit einem Batteriesymbol das man in die Werkstatt soll. Die Batterie ist dann so leer das ein Starten nur mit Starthilfe funktioniert. Phase drei ist dann komplett Tod wie bei dir und wenn das Auto nur 1 Woche Stand ist ein Abnehmer da der dir die Batterie leer saugt. Ab in die Werkstatt und Ruhestrom messen lassen.
"Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort durch Erfahrung"


Greg

Erleuchteter

Beitr?ge: 4 191

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:44

Aber eine volle Batterie sollte auch die 4 Monate durchhalten wenn alles im Standby ist.

Oder habt ihr alle die Autos am Strom wenn ihr sie im Winter einmottet.

1. Bei den heutigen Autos halte ich 4 Monate f?r ambitioniert. Erst Recht wenn zwischen durch "gestartet" wurde.
2. Ja.

9

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:50

Bei BMW habe ich mal gelesen gibt es ein Deep Sleep Modus bei dem alles abgeschaltet wird f?r den Winter. Man muss das Auto dann per Schl?ssen ?ffnen und aus dem Tiefschlaf wecken. So soll man durch den kompletten Winter kommen ohne die Batterie zu warten.
"Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort durch Erfahrung"


10

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:04

Muss ich in der MB werkstat fahren oder kann ich in auch in anderen das nachschauen und wieviel soll das kosten?
MfG
Burnaby
:cursing:

11

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:42

Kommt drauf an wie schnell das Problem gefunden werden kann. Das ist bei CAN Bus Systemen so ne Sache und kann eine langwierige Suche sein. Kosten sind zwischen 200-800? alles drin. Ich hatte knapp 400? f?r die Fehlerdiagnose gezahlt bei MB.
"Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort durch Erfahrung"


Greg

Erleuchteter

Beitr?ge: 4 191

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Februar 2012, 16:41

Zuerst w?rde ich die Batterie laden oder wenn das nicht mehr geht gegebenenfalls eine neue kaufen. Dann den Ruhestrom messen, das kostet fast nichts, auch wenn man es nicht selbst kann. Je nach Wert des Ruhestroms liegt ein Fehler vor, dessen Suche teuer sein kein, wie Spinnenbein schrieb.
Billiger w?rde ein Ladeger?t sein....Aber eine Dauerl?sung ist das eher nicht, je nachdem wie schnell der Wagen entl?dt, irgendwann steht er vielleicht in Deinem Urlaub in der Flughafentiefgarage und danach willst Du vielleicht wieder nach Hause fahren.

Also zahlen, daten fakten:

- wann wurde die Batterie gekauft?
- was f?r eine?
- war sie SICHER geladen?
- wie lange stand das Auto?
- wie oft wurde "gestartet"?
- was wurde sonst noch zwischendurch gemacht?

13

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:07

Ich habe wagen mit fremdhilfe gestartet.Dann habe ich ihn laufen lassen und dann nach par minuten ist wieder comfort funktion da.Was soll dass jetzt heissen?Dann habe inh wieder ausgeschaltet und comfort funktion ist wieder weg.Sp?ter habe inh wieder gestartet (ohne hilfe) und nach par minuten (4-5) comfort funktion ist wieder da.K?nnen Sie bitte mir weiter helfen?
MfG
Burnaby

Greg

Erleuchteter

Beitr?ge: 4 191

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:25

Ich habe wagen mit fremdhilfe gestartet.Dann habe ich ihn laufen lassen und dann nach par minuten ist wieder comfort funktion da.Was soll dass jetzt heissen?Dann habe inh wieder ausgeschaltet und comfort funktion ist wieder weg.Sp?ter habe inh wieder gestartet (ohne hilfe) und nach par minuten (4-5) comfort funktion ist wieder da.K?nnen Sie bitte mir weiter helfen?
MfG
Burnaby

Das bedeutet, da? Sie in die leere Batterie ein bi?chen Strom haben laufen lassen und das Auto meldet: jetzt ist die Spannung wieder o.k. Sie haben alles wieder ausgemacht und das bi?chen was drin war ist wieder weg.

Hilfe: siehe oben: LADEGER?T anschlie?en MINDESTENS f?r eine Nacht.

15

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:45

Meinen Sie das es nur an batterie liegt. Vor zwei monate habe ich neue batterie (rocket 95Ah) gekauft und bei freund MB werkstat voll geladen.
Wochentlich habe ich auto gestartet.
MfG
Burnaby

16

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:13

Da sie neu gekauft wurde denke ich nicht. Sage mal kommst du nicht aus Deutschland? Es ist wirklich anstrengend deine Texte zu lesen, ist kein Vorwurf wenn das so ist. Aber wie gesagt, fahr mit dem Auto zu Mercedes und lass es pr?fen, alles andere wird dein Problem nicht l?sen.
"Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort durch Erfahrung"


17

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:18

Ist es richtig ich komme nicht aus Deutshland. Ich komme aus Kanada. Batterie habe ich neue gekauft (bei Stahlgruber).
Danke f?r Ihre hilfe.
MfG
Burnaby :D

18

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:30

Na dann f?hlst du dich bei der K?ltekammer Deutschland wie Zuhause ;)

Zum Thema zur?ck, ich tippe auf ein Steuerger?t das dir die Batterie leer zieht.
"Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort durch Erfahrung"


19

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:39

?beral in Kanada ist nicht so kalt. Ich komme aus Vancouver.Dort ist in winter plus grade.
Aber was mich wichtig ist k?nnen sie mir bitte sagen auf welche steuerger?t tippen sie.
MfG
Burnaby

20

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:43

Das kann jedes sein. Bei mir war es das Telefonsteuerger?t, bei Freunden war es mal das AGW (AudioGateWay) und das TV Modul. Kann wirklich alles sein das im Stromkreis h?ngt.

Wegen Kanada, ein Freund lebt da gerade und dort ist es -30 Grad ;(
"Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort durch Erfahrung"


?hnliche Themen