Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum - Mercedes C219 | C218 | C257. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rockbit

Erleuchteter

Beiträge: 4 709

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Ing.

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 11. April 2006, 08:42

Aber koelner,
"Fortran 4" war die Neuerung an unserer Uni, als wir zwangsl?ufig auch programmieren lernen und uns mit sowas rumschlagen mu?ten, ohne zu ahnen, wof?r es gut sein sollte. Denn ein Rechenzentrum hatten damals nur einige Gro?betriebe, aber kein Mittelst?ndler.
An diese neue Programmiersprache lie? uns noch keiner ran - wir k?mpften mit "Algol 60", dessen Programmcode wir in einen Siemens-Fernschreiber reintippen mu?ten. Der gestanzte Lochstreifen lief dann durch einen "Schnellleser".

Das war Anfang der 70er. Geholfen hat es mir offensichtlich sp?ter (1984) bei der zwangsl?ufig durch mich in unserer Firma eingef?hrten "EDV" - unserem ersten PC, einem IBM AT 02 mit der gigantischen Festplattengr??e von 20 MB!
Die Folge: ich mu?te dann in die Niederungen des Buchhaltungswesens einsteigen, da unser Buchhalter mit der "Maschine" auf Kriegsfu? stand.

Mir hat das Alles nicht geschadet, im Gegenteil, bei der Buchhaltung blicke ich heute durch und das Thema EDV mache ich nach der DOS-Aera mit "links".
Immer noch hier!!:thumbsup: . . .

der_koelner

Erleuchteter

Beiträge: 3 813

Wohnort: K?ln

Beruf: Salesman

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 11. April 2006, 09:05

Danke Rockbit,
so eine Antwort hatte ich von einem der "?lteren Semester" erwartet ;) :D Wir Jungspunde, die gerade an der Schwelle zu den PCs in die EDV - wie sie damals noch hie? - einblickten, also in der Schule, wurden dort maximal mit Pascal "geq?alt", was mich veranlasste das wieder abzuw?hlen :roll:
Xie B?ndiger

Greg

Erleuchteter

Beiträge: 4 182

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 11. April 2006, 09:24

Hi,

ab 1983 Apple Assembler (wegen schneller Prozesse die mit A/D Wandler ausgewertet wurden) auf "H?llenmaschinen wie Aplle ][e oder Apple III.

ab 1983 Pascal und Basic (Kinderkram) :D.

ab 1986 Fortran im Uni - Labor als Assi. Dort habe ich auch 10"" Diskettenlaufwerke (in etwa wie eine LP) kennengelernt mit gigantischen 16 kB Speicherverm?gen.

Heute k?nnte ich (vielleicht) noch ein bi?chen Basic, von Assembler wei? ich nur noch da? die Programme mit 60 im Hexadezimalcode zu beenden waren ?(

Und meine erste Festplatte hatte 4 MB! :D 1986 Aplle Lisa.

Letztens habe ich meiner Tochter eine Werbung gezeigt wo eine briefmarkengro?e SD card mit 2GB angeboten wurde und habe ihr erz?hlt, da? ein solcher Speicherplatz zu der Zeit als ich so alt war wie sie in etwa die Gr??e von einem Videorekorder (ja sie wei? noch was das ist) hatte und ca. 10.000? gekostet hat. 8o
Schwarz, die einzige Farbe in der man den Panamerabreitarschbuckel ignorieren kann.....

ImpaleR

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: ?sterreich/Graz

Beruf: IT Administrator

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 11. April 2006, 10:21

.

hier das topgear video wie ein paar beitr?ge weiter oben gew?nscht.

http://www.youtube.com/watch?v=Ocg4MeiWv…%20gear%20cls55

lg
Blackberry 8700 4 life!

Greg

Erleuchteter

Beiträge: 4 182

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 11. April 2006, 10:54

RE: .

Hi,

wo er Recht hat, hat er Recht. Qualit?t..... ganz b?ses Wort und ich frage mich immer wieder warum JEDE Firma meint es austesten zu m?ssen wie weit man mit der Qualit?t sinken kann bevor es wehtut...

Der Weg nach oben ist steinig, wie die letzten 20 Jahre Opel zeigen...
Schwarz, die einzige Farbe in der man den Panamerabreitarschbuckel ignorieren kann.....

146

Dienstag, 11. April 2006, 11:02

Eine sch?ne Meldung, die mir Windows gerade beim Surfen gezeigt hat:
»DerNik« hat folgende Datei angehängt:
  • hc_064.jpg (38,52 kB - 789 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Januar 2016, 20:28)
Matt ist das neue Glanz!

stefann

Profi

  • »stefann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 920

Wohnort: Ober?sterreich

Beruf: Sohn

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 11. April 2006, 22:28

Es tut so weh, sowas zu lesen :roll: :D

Zitat

Ein BMW-PS ist eben ein BMW-PS ... nachdem alle anderen Hersteller (z.B. japanischer Reiskocher ) aufgrund der Umstellung von PS auf kw nach den laschen EU-Vorschriften rechnet, beruhen BMW's Leistungsangaben immer noch auf der Umrechnung von SAE-PS und beinhalten daher immer noch den SAE-Korrekturfaktor mit seinem Wirkungsgrad-Korrekturwert. Ein BMW-PS ist einfach mehr als ein PS anderer Hersteller und daher sind und bleiben sie leistungsm??ig die Nummer 1

***

Volvo rechnet nach der schwedischen Formel ... dabei wird eine Umrechnung kompliziert durch das thermischen Rebalancing f?r den dort herrschenden Klimafaktor. Es ist doch jedem Kind bekannt, das Luft bei niedrigeren Temperaturen eine geringe Dichte aufweist. Und diese dichtere und damit energetischere Luft muss in den gleichen Zylinder passen wie sp?ter auch in Miami Beach bei 30 Grad und Bikiniwetter ... w?hrend daheim im Labor am Volvo-Testcenter in Kiruna in Lappland gerade mal eine Durchschnittstemperatur von um den Gefrierpunkt herrscht. Also kalkuliert man die f?r die amerikanische Strassenverkehrsbeh?rde mitzuteilende SAE-PS Angabe so, das der Motor in Lappland auf ca. 4,87% Mehrleistung getrimmt wird um den Leistungsverlust in USA zu kompensieren ... klingt komisch, ist aber so!

Denn wenn die amerikanischen Zulassungsbeh?rden mit der notwendigen Abgaseinstufung feststellen w?rden, das bspw. ein nomineller 170 SAE-PS Motor tats?chlich pl?tzlich ?ber fast 180 PS verf?gt w?rde das die sogenannten "Flottenverbrauchskalkulation" f?r den Hersteller v?llig aus dem Ruder laufen lassen. Und solche Schadenersatzklagen ... oder worst-case sogar eine Verbannung vom amerikanischen Markt kann sich Volvo nicht erlauben.


http://www.f1total.com/cgi-bin/bbs/ultim…=1;t=013245;p=0

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stefann« (11. April 2006, 22:30)


Greg

Erleuchteter

Beiträge: 4 182

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

148

Mittwoch, 12. April 2006, 09:18

Niveu in der Gr??enordnung vom MT - Forum.

Zitat

Nat?rlich nicht ... ein Beispiel: Jeder weiss, das auf dem Mount Everest die Luft so d?nn ist, das nur ?tzi Messner da ohne Sauerstoffger?t hinauf kann. Alle anderen brauchen externe Sauerstoffzuf?hrung weil die Luft dort sehr d?nn (sauerstoffarm) ist ... und warum ist sie das? Weil die kalte Luft so den Sauerstoff komprimiert, das ein 'normaler' Mensch 3x atmen muss um die gleiche Menge verwertbaren Sauerstoffs aufzunehmen. Die Molek?le werden durch die K?lte gepresst wie Cora's T?ten in einem Push-up BH. Sowas kapiert doch jedes Kind ...

Du kannst auch mal ein einfaches Experiment machen und eine Glasflasche bis zum Rand mit gefrorener Fanta-Limo f?llen (in der K?lte wird der Sauerstoff komprimiert = dichter) und diese dann ganz fest verschlie?en und unter deine warme Bettdecke legen ... und am n?chsten Morgen sagt dir dann deine Mutti, warum kalte Luft dichter ist und du Windeln brauchst.
Schwarz, die einzige Farbe in der man den Panamerabreitarschbuckel ignorieren kann.....

hyperspacer

Fortgeschrittener

Beiträge: 529

Wohnort: Nordseek?ste

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

149

Mittwoch, 12. April 2006, 13:08

RE: Niveu in der Gr??enordnung vom MT - Forum.

@ Greg

Solche Erg?sse wie diese im genannten Forum kann man nur mit Durchhalteparolen ertragen:

Zitat

Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit (Mark Twain)


und

Zitat

Das Recht auf Dummheit geh?rt zur Garantie der freien Entfaltung der Pers?nlichkeit (Mark Twain)


Aber irgendwie tr?stet mich das nicht wirklich ... Gottseidank gibt es aber noch das CLS-Forum: Ihr Lieben, was haben wir ein Gl?ck, da? wir bisher von solcherlei IQ-Unterbietungsk?nstlern verschont geblieben sind (von meiner Wenigkeit mal abgesehen... :D )
*** Frische Gr??e von der Nordsee ***

Greg

Erleuchteter

Beiträge: 4 182

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

150

Mittwoch, 12. April 2006, 13:23

RE: Niveu in der Gr??enordnung vom MT - Forum.

Zitat

Original von hyperspacer
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit


Ich kannte das so: Das Universum und die menschliche Dummheit snd unendlich, allerdings beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. (A.Einstein)

:D :D :D :D :D Egal von wem, der Spruch ist gut.
Schwarz, die einzige Farbe in der man den Panamerabreitarschbuckel ignorieren kann.....

Greg

Erleuchteter

Beiträge: 4 182

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

151

Mittwoch, 12. April 2006, 17:10

DIE GEOGRAPHIE DER FRAU

Im Alter zwischen 18 und 21 ist eine Frau wie Afrika oder Australien.
Sie ist zur H?lfte entdeckt, wild und von nat?rlicher Sch?nheit, mit
Buschland um die fruchtbaren Deltas.

Im Alter zwischen 21 und 30 ist eine Frau wie Deutschland oder Japan.
Komplett erschlossen, sehr gut entwickelt und offen f?r den Handel,
speziell mit L?ndern die Geld oder Autos haben.

Im Alter zwischen 30 und 40 ist eine Frau wie Indien oder Spanien.
Sehr heiss, entspannt und sich ihrer Sch?nheit bewusst.

Im Alter zwischen 40 und 45 ist eine Frau wie Frankreich oder Argentinien.
Sie wurde w?hrend des Krieges teilweise zerst?rt, kann aber immer noch ein
warmer und w?nschenswerter Ort zum besuchen sein.

Im Alter zwischen 45 und 50 ist eine Frau wie Jugoslawien oder der Irak..
Sie hat den Krieg verloren und wird von vergangenen Fehlern geplagt.
Massiver Wiederaufbau ist jetzt n?tig.

Im Alter zwischen 50 und 60 ist eine Frau wie Russland oder Kanada.
Sehr weit, ruhig und die Grenzen sind praktisch unendlich, aber das
frostige Klima h?lt die Leute fern.

Im Alter zwischen 60 und 70 ist eine Frau wie England oder die Mongolei...
Mit einer glorreichen und alles eroberten Vergangenheit, aber ohne die
gleiche Zukunft.

Nach 70 werden Frauen wie Albanien oder Afghanistan. Jeder weiss wo es ist
aber keiner will hin....


[SIZE=7]DIE GEOGRAPHIE DES MANNES

Im Alter zwischen 14 und 70 ist ein Mann wie die USA, regiert von einem
kleinen, dummen D?del...[/SIZE]
Schwarz, die einzige Farbe in der man den Panamerabreitarschbuckel ignorieren kann.....

Rockbit

Erleuchteter

Beiträge: 4 709

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Ing.

  • Nachricht senden

152

Samstag, 15. April 2006, 13:47

Vorsicht beim Tanken

Was beim Tanken so alles passieren kann:
http://www.virob.com/virob/videos/687.html
Immer noch hier!!:thumbsup: . . .

Beiträge: 1 544

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

153

Samstag, 22. April 2006, 16:32









8)
200
300

Greg

Erleuchteter

Beiträge: 4 182

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

154

Samstag, 22. April 2006, 16:40

Hi,

das ist genau die Reifen / Felgen Kombi die ich nicht ausstehen kann.

Aber sonst tolles Auto! ;)
Schwarz, die einzige Farbe in der man den Panamerabreitarschbuckel ignorieren kann.....

hyperspacer

Fortgeschrittener

Beiträge: 529

Wohnort: Nordseek?ste

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

155

Samstag, 22. April 2006, 17:26

Krasses Auto

Ist es nicht erstaunlich?

Bei diesem Cult Society Car ParadeBeispiel investiert ein Team von Tunern viel Zeit und Geld, um ein Auto so aussehen zu lassen, als ob es rostig (blutbeschmiert???) w?re, und finden das voll cool, aber echt jetzt, eyh. Ist ?brigens nicht das einzige Auto, das so verschandelt wurde, die haben auch einen Audi so hin-gerichtet.

Haben die vielleicht den Film "Christine" zu oft gesehen? Oder ist das eine fast schon k?nstlerisch zu nennende kritische Auseinandersetzung mit dem Thema "Mensch und Automobil" unter besonderer Ber?cksichtigung der Verg?nglichkeit allen Irdischens im Allgemeinen und dem vorzeitigen Ablauf der Durchrostungsgarantie im Besonderen? Oder haben die einfach einen an der Waffel?

Fragen ?ber Fragen ... Aber wat solls: Jeder Jeck is halt anders.

Immerhin w?rde ich mir schon sehr genau ?berlegen, ob ich denen mein Auto zum Tunen geben t?te... :roll:
*** Frische Gr??e von der Nordsee ***

156

Samstag, 22. April 2006, 17:31

Der "rostige" W140 ist das schwarze Scharf in der Familie. Man soll ihm seine herkunft nicht ansehen, da es ja neuerdings "uncool" ist Geld zu haben... Hier sein gro?er Bruder, der noch wei? wo er herkommt ;) Und ?ber, ihn als Bonze bezeichnene Neider, nur Lachen kann ;)
»Lenn« hat folgende Datei angehängt:
  • 2121zf.jpg (91,63 kB - 631 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Mai 2016, 19:34)

Beiträge: 1 544

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

157

Samstag, 22. April 2006, 17:59

Zitat

Original von hyperspacer
Oder ist das eine fast schon k?nstlerisch zu nennende kritische Auseinandersetzung mit dem Thema "Mensch und Automobil"

:o Gut m?glich.

Ein solches Show-Car zu bauen hat in meinen Augen ganz bestimmt etwas mit Kunst oder zumindest Kreativit?t zu tun. Ziel der Erbauer ist es doch letztendlich mit dem Fahrzeug Aufsehen zu erregen. Das ist ihnen mit Sicherheit gelungen. Immerhin reden wir gerade ?ber dieses Auto. ;) Gro?e Felgen und ein Heckspoiler reichen heutzutage nicht mehr, um ein Auto auf einer Messe von der Masse abzuheben.

Ich finde jedenfalls beide 140er sehr gelungen. 8)

Zitat

Original von hyperspacer
Haben die vielleicht den Film "Christine" zu oft gesehen?

:D :D :D

200
300

Greg

Erleuchteter

Beiträge: 4 182

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

158

Samstag, 22. April 2006, 18:56

HI,

die Kronleuchter sind ein etwa 20 Jahre alter Hut. Snake (Klapperschlange) mit Curt Russel....
Schwarz, die einzige Farbe in der man den Panamerabreitarschbuckel ignorieren kann.....

159

Samstag, 22. April 2006, 22:38

RE: Krasses Auto

Zitat

Original von hyperspacer
Aber wat solls: Jeder Jeck is halt anders.


Du hast es zwar aus Deiner Signatur mittlerweile getilgt, hype, aber sp?testens mit dieser Bemerkung w?rst Du Honorary Member of Rhine Chapter geworden. :o ;) :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jay« (22. April 2006, 22:43)


160

Samstag, 22. April 2006, 23:27

Hallo Jungs,

geht mal wieder mit Euren M?dels ins Kino. Den Trailer f?r den passenden Film - "Titanic 2 - The Surface" - findet Ihr hier: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultu…,412340,00.html
Matt ist das neue Glanz!

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher