Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 1. Mai 2018, 22:17

Hier meine Autohistorie seit 1978 ( etwa 10 Motorräder hab ich weggelassen:

-BMW 1600-2
-BMW 2002
-BMW 1802
-Golf II
-Mercedes 240 D
-BMW 320
-BMW 520
-BMW 525i
-Mercedes 230 SLK
-Jaguar XJ 40
-Jaguar XJ 300
-Mercedes CLS 350

Eigentlich doch noch recht übersichtlich für 40 Jahre.
Beste Grüße, Thomas :P

22

Samstag, 5. Mai 2018, 21:28

Hi

ach dann will ich auch mal.....

Mercedes 190D ( w201 ) mein bestes auto..... brachiale 72PS , dafür unzerstörbar....
Mazda 323 F Coupe
Ford Probe 2.2i Turbo Silber
Ford Probe 2.2i Turbo Schwarz
Ford Probe 2.0 16V türkis
Ford Probe 2.5 V6 lila
Mercedes E320 ( w210 )
Mercedes E430 ( w210 )
Ford Mondeo MK7 2.2 TD
BMW 325i Coupe ( E92 )
BMW Z4 3.0 R6
Mercedes CLS 350 CGI
Ford Fiesta 1.6i ( übergangsauto )

aktuell ein Chrysler 300c der 2. Gen , wenn ichs sagen darf mein bestes auto bisher.... 3.0 TD aus dem Maserati Quattroporte , Bodengruppe und Getriebe Mercedes W211 , ansonsten technisch mit dem Grand Cherokee identisch......
hab mich noch nie so sicher in nem Auto gefühlt... 2,4 Tonnen Stahl aus Detroit......
Die beste Reiselimousine die ich je hatte....

MFG
Arni

Janine

Anfänger

  • »Janine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Winterswijk , NL

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 6. Mai 2018, 08:06

Hallo die Herrn ,

ich danke für euere Beiträge , ein Par Bilder dazu wären noch schoen ............ ;)
" If everything is under control you are just not driving fast enough." Sir Stirling Moss.

Wolf314

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

24

Samstag, 23. Juni 2018, 13:51

Eigentlich doch noch recht übersichtlich für 40 Jahre.

Das kann ich toppen. Bei mir ist es noch übersichtlicher. 8o

1979 - 2CV6, 29 PS (die leistungsstärkste 'Ente', die jemals serienmäßig gebaut wurde)
1987 - Fiat Uno, 75 PS
1994 - Fiat Punto, 55 PS
2004 - BMW 320 Ci, zunächst 2000 ccm mit 150 PS, später modifiziert auf 2500 ccm mit 193 PS
2010 - CLS 500, 306 PS

Edit:
2018+x - wie schon immer: vollkommen unklar
Traumfahrzeug: Wraith ('notfalls' auch Ghost)

Edit 2:
  • Den 2CV habe ich nagelneu von meinen Eltern zum bestandenen Abitur erhalten. Er hat mich während der Zivildienstzeit und des Studiums treu begleitet. Leider hat er übermäßig gerostet, so dass sich nach knapp acht Jahren die Querträger verbogen haben und die Befestigungen der B-Säulen an den Türschwellern komplett weggerostet waren.
  • Den ebenfalls nagelneuen Uno habe ich in sieben Jahren mehr als 200.000 km weit bewegt. Der 1,5 Liter-Motor hat mit dem geringen Gewicht leichtes Spiel gehabt. Mit diesem Auto habe ich meine erste selbstständige Urlaubsreise nach Schottland unternommen.
  • Nach der guten Erfahrung mit dem Uno habe ich mir wieder einen Fiat gekauft. Zwar hatte ich mir auch Fahrzeuge von Alfa Romeo angesehen, aber die Neupreise haben mich abgeschreckt: Sparsamkeit steckte mir noch in den Knochen. Punto war zehn Jahre lang das tägliche Arbeitspferd.
  • Mittlerweile hatte ich mich überzeugt, dass es an der Zeit ist, sich etwas Schönes im Leben zu gönnen. Wieder sah ich mich bei Alfa Romeo um. Die Qualität von BMW schien mir aber deutlich besser zu sein. Als ich beim örtlichen Händler ein fünf Jahre altes, dunkelblaues Coupé der Baureihe E46 stehen sah, war plötzlich alles klar: Dieses bildschöne Auto sollte es sein. In den ersten Monaten setzte ich mich bei meinen Ausflugszielen immer so, dass ich das Auto betrachten konnte. (Naja, eigentlich hätte ich das ja auch vor meiner Wohnung machen können. :whistling: ) Wegen des hohen Gewichtes hatte der Wagen jedoch weit weniger Temperament als ich dachte. So ließ ich den Motor schon nach zwei Jahren umbauen. Leider fraß sich später Rost durch die vorderen Kotflügel, nagte an der Motorhaube, an den Schwellern und an anderen Stellen. So gab ich das Auto nach nur sechs Jahren wieder ab.
    Bilder habe ich leider nicht mehr.
  • Zum CLS muss ich nicht viel schreiben. Vor drei Jahren ließ ich mich vorübergehend von einem anderen Modell begeistern, konnte mich aber einfach nicht vom CLS trennen. Zurzeit (200.000 km, 11 Jahre zugelassen) ist (noch) kein anderer Autowunsch vorhanden.
Edit 3,4: Tippfehler

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Wolf314« (1. Juli 2018, 19:19)


SharQ

Administrator

Beiträge: 3

Wohnort: Lüdinghausen

Beruf: IT-Administrator

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 28. Juni 2018, 15:50

1996er W202 C180
1998er S202 C180 T
2005er S203 C320CDI T
2007er C219 C350CGI
2011er W212 E500 Biturbo (aktuell)

26

Freitag, 29. Juni 2018, 19:27

Na wenn es um übersichtlich geht,

1997 bis 2005 Fiat Uno 2.0
2005 bis 2014 Ducati 750 ii
2014 bis jetzt Ford Ka .16

Wechseln tu ich ungern

27

Sonntag, 1. Juli 2018, 22:55

Bei mir ist´s einfach:
2014 bis jetzt CLS 320CDI

Dr.Zed

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Sydney, Australia

Beruf: Senior Highway design technician

  • Nachricht senden

28

Montag, 9. Juli 2018, 04:53

bei mir auch ziemlich uebersehbar so weit:

1996 - 1999 - Golf II GL (Bj. 1990)
1999 - 2006 - W124 260E (Bj.1988)
2006 - 2007 - Bus und Bahn
2007 - 2008 - Nissan Skyline R30 (Bj.
2008 - 2012 - W124 300E-24V (Bj. 1990)
2009 - 2012 - Triumph Daytona 675 (Bj. 2009)
2012 - 2017 - W210 E430 (Bj. 2000)
2017 - xxxx - C219 CLS55 (Bj. 2005)


Michal

29

Montag, 9. Juli 2018, 08:46

Wow

Hast Du auch Bus und Lokführerschein? :D ^^ :)
MB CLS 500 Bj. 04/2007 mit BRC Gasanlage 5.5, 301 kW, Obsidianschwarz, Bluetooth, Adaptives Bremslicht blinkend, Akse Beifahrersitz, Zierelemente Designo Klavierlack schwarz, Leder exlusiv Designo sand einfarbig, Innenhimmel designo Alcantara anthrazit,Airmatic, Bi-Xenon, Distronic, Parktronic, Standheizung, ,Thermotronic, Comand, Harman Kardon, Linguatronic, , Heckdeckelfernschließung, Keyless-Go, Sonnenrollo el. für Heckfenster.

Dr.Zed

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Sydney, Australia

Beruf: Senior Highway design technician

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 10. Juli 2018, 02:31

Hast Du auch Bus und Lokführerschein? :D ^^ :)


yeah, war ziemlich billig, ca. 60 Euronen im Monat, und ich musste nicht einmal hinter dem Lenkrad sitzen. Problem war nur das manchmal ich keinen sitzplatz hatte und sorgar im regen warten musste. Aber auch positive dinge hatte das, Bier trinken und fahren war erlaubt :-)

31

Mittwoch, 11. Juli 2018, 18:01

:D :thumbsup:
An bärigen V8-Jodler aus dem Affalterbacher Vierfach-Alphorn sendet 'winnet2' aus "Minga"! :thumbsup:

Ähnliche Themen