Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLS-Forum | Mercedes C219 & C218. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Greg

Erleuchteter

Beiträge: 4 181

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 27. September 2007, 07:41

Ein Hund fängt an ab 40cm Risthöhe. Darunter gibt es nur Katzen, oder "Kampfratten" :D :D :D :D :D :D

Mein Großvater hatte immer zwei Schäferhunde. Er war der Ansicht (wie ich) daß ein Hund nur 4 Sachen können muß:
- kommen wenn man ihn ruft
- ohne Leine nebenherlaufen (als wenn eine Leine da wäre)
- Familie und Haus bewachen (in der Reihenfolge)
- Sitz und Platz

Alle Hunde die eines davon nicht können sind keine Hunde.

Eine kleine Geschichte I: ich hatte auch lange Jahre einen Schäferhund. Es gab in Krefeld nur einen Hund vor dem er Respekt hatte: eine Dogge. Wenn dieser Hund um die Ecke kam, war mein Hund auffälig nah an meinem Bein, während er sonst im Stadtwald rumlief wie er wollte.
Als dann irgendwann unsere Tochter geboren wurde und ich mit dem großen Kinderwagen und Hund spazieren ging, kam dann auch irgendwann die Dogge um die Ecke. Mein Hund, wie üblich, gleich zum Herrchen. Als Die Dogge dann bis auf wenige Meter an den Kinderwagen kam, stürzte sich mein Hund in Richtung Dogge. Die zog den Schwanz ein und lief weg. Förmlich über dem Boden schwebend vor Stolz kam mein Hund zu mir zurück. Das ist ein richtiger Hund wie er sein muß. Sonst lieb, daß ihm die Kinder in die Schnauze greifen können, ohne daß er etwas tut, aber wenn es darauf ankommt beschützt er die Familie.

II: als er noch ganz junger Welpe war, waren wir im Wald joggen, er lief einige meter vor mir her, als er von zwei "Kampfratten" angegriffen wurde: natürlich lief er zu mir zurück, an mir vorbei (frei nach dem Motto: soll der sich um sich selber kümmern :roll:), als ich mich breitbeinig auf den Wanderweg stellte und die beiden Kläffer anbellte. Die legten eine Vollbremsung hin und gleich danach den Rückwärtsgang ein. Mein "Held" drehte daraufhin um, stellte sich zwischen meine Beine und bellte "mutig" die weglaufenden Angreifer an.

Ich könnte noch Tage über Erlebnisse mit Hunden reden.

Katzen sind nicht mein Ding (Oma und Mutter hatten/haben welche), aber ich habe kein Problem mit denen. Es kotzt mich nur an, wenn freilaufende Katzen meine Pflastersteine vollsch.....

Was ich auf den Tod nicht ab kann, sind Hunde, die als "Rudelführer" erzogen sind: sie beherrschen ihre Besitzer. Solche Leute dürften keine Hunde haben, das ist schlicht gefährlich und den Tieren gegenüber unverantwortlich.
Die Eltern einer guten Freundin (damals 8? Jahre) meiner Tochter hatten sich einen Hund angeschafft. Was "Kleines": einen Berner Sennenhund. Bei einem Hund mat man genau 8 Monate Zeit um ihn zu erziehen.. Danach ist Hopfen und Malz verloren. Ende vom Lied war, der völlig verzogene Hund wurde weggegeben. Bei so einem verhalten sträuben sich mir die Nackenhaare.

O.k. genug für heute.....
Schwarz, die einzige Farbe in der man den Panamerabreitarschbuckel ignorieren kann.....

22

Donnerstag, 27. September 2007, 09:25

Zitat

Original von Greg
Katzen sind nicht mein Ding (Oma und Mutter hatten/haben welche), aber ich habe kein Problem mit denen. Es kotzt mich nur an, wenn freilaufende Katzen meine Pflastersteine vollsch.....

So gehts mir mit Hunden, die mir meinen Englischen Golfrasen vollsch...! :o X(

hyperspacer

Fortgeschrittener

Beiträge: 529

Wohnort: Nordseeküste

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 27. September 2007, 14:53

Also ich bin da wirklich demokratisch:
Ich hasse einfach alle Viecher gleichermaßen, die ihr großes oder kleines Geschäft in unserem (Vor-)Garten verrichten, ganz gleich ob es sich um Katzen, Hunde oder Besoffene handelt. X(

grummelt

hyperspacer
*** Frische Grüße von der Nordsee ***

24

Donnerstag, 27. September 2007, 16:58

Zitat

Ich hasse einfach alle Viecher gleichermaßen


und genau aus dem Grund haben meine Lieben ein paar Beine mehr :D

Flash
»Flash« hat folgendes Bild angehängt:
  • metallica_1.jpg

25

Donnerstag, 27. September 2007, 17:28

Zitat

Original von Greg
Es kotzt mich nur an, wenn freilaufende Katzen meine Pflastersteine vollsch.....

und mich, wenn aus den Nestern der Bäume geholte und totgebissene Singvogelküken auf meiner Wiese liegen...

Grüße
wiro

Frank

Fortgeschrittener

  • »Frank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 508

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 27. September 2007, 17:53

@ an Greg und Wiro
mich kotzt es an wenn Menschen ihren Müll einfach liegenlassen X(
Gruß
Frank

Greg

Erleuchteter

Beiträge: 4 181

Wohnort: BaWü

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 27. September 2007, 18:25

Zitat

Original von Frank
@ an Greg und Wiro
mich kotzt es an wenn Menschen ihren Müll einfach liegenlassen X(
Gruß
Frank


Oder aus dem Auto werfen, wie häufig an Autobahnauffahrten in der Nähe vom McFett zu sehen....
Schwarz, die einzige Farbe in der man den Panamerabreitarschbuckel ignorieren kann.....

28

Donnerstag, 27. September 2007, 19:32

@Flash
Aaaaaaaargh...da bekomm ich selbst hier am PC ne Gänsehaut... 8o 8o

Vogelspinnen sind faszinierend, aber bin leicht...panisch :D...was Spinnen angeht... :o

Frank

Fortgeschrittener

  • »Frank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 508

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

29

Freitag, 16. November 2007, 22:13

Was haltet Ihr von einem Forumstreffen im Frühjahr in der Domstadt

FULDA ??

scheint mir für alle sehr Zentral gelegen ?

schreibt doch bitte mal Eure Meinungen dazu !

Gruß Frank
»Frank« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dom_mit_Orangerie.jpgforum.jpg

30

Freitag, 16. November 2007, 23:14

Fulda.............

hört sich gut an für uns Schweizer :D


Flash

Frank

Fortgeschrittener

  • »Frank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 508

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

31

Samstag, 17. November 2007, 14:29

Wenn das Wörtchen wenn nicht wär ....

Wenn genügend Interesse wär , dann könnte man eine Veranstaltung

hier organisieren :




http://www.fulda.mercedes-benz.de/conten…ning_forum.html

Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank« (17. November 2007, 14:50)


32

Samstag, 17. November 2007, 14:56

Würde mal vorschlagen, dass wir einen neuen Thread aufmachen um das zu diskutieren.

hier geht das garantiert unter :D


Flash